Das Leben auftischen

 

 

 

 

 

 

 

 


 

In der Bachelor-Arbeit meines Studiums zur Textildesignerin habe ich Tischtücher entworfen. Die Arbeit hat den Namen: Das Leben auftischen. Am Tisch spielt sich das Leben ab. Tischtücher leben das Leben mit. Und das Leben hat viele Facetten. Es beginnt und hört auf. Es ist geregelt oder verläuft im Chaos. Es ist verspielt oder bedrohlich. Die entworfenen Tischtücher erzählen durch eine abstrakte und illustrative Gestaltung vom Leben. Sie laden ein, genauer hinzuschauen und eine Geschichte zu entdecken. Meine Tischtücher möchten alte Klischees  abstreifen, die wir mit Tischtüchern verbinden, und frischen Wind durch die Welt der Tischwäsche wehen lassen.

2016

Weitere Projekte