von kitsch und plastiklöffeln

 

 

 

 

 

 

 

 

Im Projekt «Am Laufmeter» stellte ich mir die Aufgabe alltäglichen, kostengünstigen Wegwerfobjekten (Plastiklöffel, -gabel, -messer, Wattestäbchen, Kaffeefilter, Plastikhandschuhe, Trinkhalme,..) zu verändern und zu Flächen und Strukturen zusammenzufügen. Überlagerungen, Wiederholungen, viel Farbe, Glanz und Schimmer – kitschig, trashig. Inspirierend – ein Experiment an der Grenze des Geschmacks.

2014

 

Weitere Projekte